Lebenswelten – Kulturauflauf



Konkret, 1.6.2010

Mit Hilfe von multimedialen Methoden haben Jugendliche die Chance, ihre Sicht und ihre kulturellen Lebenswelten via Film und Foto zu präsentieren. In Gruppen- und Einzelgesprächen werden darüber hinaus eigene Gewalterfahrungen aufgearbeitet, reflektiert und neue Handlungsoptionen erarbeitet. Durch die Gruppenarbeiten haben die Jugendlichen die Möglichkeit bekommen, ihre Fähigkeiten zu erkennen, Gruppenprozesse zu erlernen und neue Formen der Auseinandersetzung zu üben.